HydraFacial™

 vortex

HydraFacial™ - neuartige, revolutionäre Beauty-Behandlung

Hydrafacial ist eine neuartige, revolutionäre Beauty-Behandlung, die nach den USA endlich auch Deutschland erreicht hat. Sie avanciert zum Marktführer im Bereich Anti-Aging und Pflege und deckt wirkungsvoll ein breites Spektrum an Treatments ab.

Prominente wie Paris Hilton, Beyoncé Knowles, Ethan Hawke und viele andere schwören bereits auf das Hydradermabrasionsverfahren.

Im Gegensatz zu den üblichen Microdermabrasionen werden hier keine Stoffe freigesetzt, die in Ihre Atemwege... Ihre Poren eindringen können.

Es ist klinisch erwiesen, dass das Erscheinungsbild bei kleinen Fältchen, verstopften und erweiterten Poren, fettiger oder zu Akne neigender Haut verbessert wird, sowie bei Hyperpigmentierung zu einer deutlichen Verschönerung des Hautbildes führt.

 

 slide award3slide award2

 

 

Vorteile:

In klinischen Studien von führenden US-Ärzten zeigte das HydraFacial bessere Ergebnisse als viele andere Formen der Hautverjüngung.


- HydraFacial bietet eine nachhaltige und sichtbare Verbesserung der Haut
- Für alle Haut- und Farbtypen
- Einziges Verfahren, das Reinigung und ein Peeling kombiniert Hydratation und antioxidativer Schutz.
- Kann wunderbar als Ergänzung zu Botox, Laser, IPL, RF, Filler, durchgeführt werden.
- Botoxähnlicher Effekt
- Fältchen werden deutlich reduziert
- Intensive und gleichzeitig sanfte Hautabtragung bei zeitgleicher Einschleusung von hochaktiven zellerneuernden Seren wie Antioxidantien, Hyaluronsäure und Vitaminen

Besonders empfehlenswert bei dünner, alternder, trockener sowie fettiger Haut

 

 

HydraFacial™ ist die nicht invasive Waffe gegen:


- Fältchen
- Verstopfte und erweiterte Poren
- Überpigmentierung
- Fettige Haut
- Akne
- Tiefenreinigung
- Hautbildverfeinerung z.B. Großporige Haut
- Starke Narben ( Einsatz des Nass-Diamant-Kit zur Verfeinerung des Hautbildes)
- Verfeinerung der Lippenkonturen
- Altersflecken
- Couperose
- Gesicht, Hals, Dekoltee, Rücken, Arme, Hände,...

Viele Kunden berichten, das sie sofort nach einer Behandlung eine sichtbare Hautverbesserung und sogar einen strahlenderen Hautausdruck feststellen können. Die glättende Ergebnisse und die Hydration kann 5 oder 7 Tage oder auch länger anhalten.

 

 

 

 

Ultraschall

Wirkungsweise einer Ultraschall-Kosmetik

Die Ultraschall-Kosmetik nutzt einige positive Wirkmechanismen der Ultraschalltherapie aus der Medizin. Diese Mechanismen sind größtenteils auch wissenschaftlich erwiesen. Bei der Ultraschallkosmetik kommen daher folgende Wirkprinzipien zum Einsatz:

  • Mechanische Wirkung: Beim Einsatz von Ultraschall-Kosmetik kommt es zu einer Vibrationswirkung. Der Schalldruck bewirkt Expansionen und Kompressionen des Gewebes, was einer tiefen Bindegewebsmassage entspricht. Des Weiteren unterstützt diese Vibration die Regenerationsfähigkeit der Haut.
  • Thermische Wirkung: Ultraschall erzeugt eine Tiefenwärme, welche wiederum in der Konsequenz die Produktion von Kollagen und Elastin anregt. Zudem fühlt sich durch die Wärme die Ultraschallbehandlung sehr angenehm an. Für die Anregung der Kollagen-Produktion sind allerdings zahlreiche Sitzungen notwendig. Fachlich wird diese Wirkung in drei Phasen unterteilt, wobei die Kollagenproduktion erst in der dritten Phase beginnt, d. h. nach ca. 2 Monaten bei regelmäßiger wöchentlicher Anwendung.   
  • Einschleusen: Das Einschleusen von Wirkstoffen durch Ultraschall-Kosmetik wird auch Sonophorese (oder Phonophorese) genannt, und erfolgt letztlich ebenfalls durch die Vibrationswirkung. Durch das Hin- und Herbewegen u. a. der Zellzwischenräume können diese mehr Substanzen aufnehmen. Die Aufnahme in die Haut erfolgt schließlich per Diffusion, welche zum Teil erhebliche Vorteile gegenüber der Iontophorese bietet. Außerdem hat Ultraschall einen Einfluß auf die Lipidstrukturen der Haut sowie die Durchlässigkeit der Gefäße.

Anwendungsmöglichkeiten

Generell wird eine Ultraschall-Kosmetik für viele verschiedene Anwendungsmöglichkeiten genutzt.

Die Wichtigsten sind:

  • Reife Haut
  • Faltenreduktion
  • Hautstraffung
  • Unreine Haut
  • Couperose
  • Cellulite
  • Stärkung des Bindegewebes
  • Schwangerschaftsstreifen
  • Narbenbehandlung
  • Hautschäden, speziell aufgrund von UV-Überbelastungen

Beauty Angel

Beauty Angel - Anti Aging durch Lichttherapie

Licht statt Botox-Spritze, neue Lichttechnologie zur sanften Hautverjüngung

Platz nehmen, Augen schließen, Licht genießen – und dadurch jünger aussehen? Was wie ein Traum klingt, wird bei Aleks Lines wahr. Bei uns gibt es einen Beauty Angel, der mit seiner neu entwickelten Lichttechnologie die Haut zu neuem Leben erweckt. Das Besondere: Die natürliche Lifting-Methode ist frei von Nebenwirkungen. Denn um sich von selbst zu verjüngen, benötigt die Haut nur eine regelmäßige Lichtdusche.

Längst helfen nicht nur Hollywood-Stars und Reiche nach, um jugendlich frisch zu wirken. Allein in Deutschland werden mehr als eine Million Botox-Behandlungen pro Jahr vorgenommen. Dabei ist der Einsatz des Nervengifts nicht ungefährlich und auch das Resultat bisweilen wenig überzeugend („Frozen Faces“).

Der Beauty Angel ist eine natürliche Alternative: Das spezielle Licht regt die Hautzellen, die sogenannten Fibroblasten, zur körpereigenen Produktion von Collagen, Elastin und Hyaluronsäure an. Bereits nach den ersten Anwendungen fühlt sich die Haut deutlich weicher an. Nach einigen Wochen werden Fältchen reduziert, die Haut sichtbar gestrafft und das gesamte Hautbild verbessert.

Aber wie funktioniert das? Zahlreiche Studien haben belegt, dass die Kombination von sichtbarem Licht und Nahinfrarot zu besonders guten Ergebnissen bei der Hautverjüngung führt. Die neue Lichttechnologie („Energizing Light Technology“) ermöglicht eine besonders effiziente Ausnutzung der verschiedenen Lichtspektren. Eine spezielle Hochdrucklampe erzeugt Licht in verschiedenen Wirkbereichen, das durch eine neu entwickelte Filterscheibe gefiltert wird. Die Technologie wurde von der JK-Gruppe, die mit der Marke Ergoline seit über 25 Jahren der weltweit führende Hersteller von Solarien ist, gemeinsam mit Lichtbiologen entwickelt.

Probieren Sie es doch einfach mal aus! Das natürliche Licht-Lifting ist frei von Nebenwirkungen, absolut angenehm und gibt neue Energie.

 

Microneedling

Die neue Methode Microneedling mit dem Dermaroller wurde entwickelt, um langanhaltende und schnell sichtbare Wirkung im Kampf gegen Falten, Narben, Dehnungsstreifen oder Cellulitis zu erzielen. Wie wirkt Microneedling mit dem Dermaroller?

roll 1

Das Micro Needling, auch Derma Akupunktur genannt, ist eine Methode, bei der ein sogenannter Dermaroller zum Einsatz kommt, der mit hauchfeinen Nadeln besetzt ist. Das Microneedling mit dem Dermaroller ruft mikrofeine Hautverletzungen hervor. Die Hautzellen werden dabei stimuliert, aber nicht zerstört. Dadurch bildet sich neues Kollagen in der obersten Hautschicht, die Falten werden verringert, und die Hauttextur verbessert sich. Die Durchblutung der Haut wird angeregt, und die Poren verfeinern sich. Die Haut wird straffer und wirkt jünger. Da Microneedling keine negativen Auswirkungen auf die Haut hat, kann es sogar bei sehr dünner Haut angewendet werden. 

Wie funktioniert das Microneedling mit dem Dermaroller?

Ein Dermaroller – auch Mesoroller genannt – besteht aus Mikronadeln aus Titan, die auf einer kleinen Kunststoffwalze eingelassen sind. Mit einer hin und her Bewegung auf der behandelnden Hautpartie werden durch kleine Nadeln winzige Löcher in der Haut erzeugt. Diese Mikroverletzungen regen die Ausschüttung von Kollagen und Elastin an, was für die Neubildung von Hautzellen sorgt und somit zu einer deutlichen Verbesserung der Hautstruktur beiträgt. Wissenschaftlich nachgewiesen hat dieses einen verjüngenden Effekt.
Nach Microneedling mit dem Dermaroller kann die Haut gerötet und geschwollen sein, was aber spätestens am nächsten Tag weg ist.
In der Regel sollte die Behandlung 2- bis 5-mal wiederholt werden nach etwa 2 bis 4 Wochen Pause, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

roll 2

 
Anwendungsgebiete Microneedling

  • Hautstraffung im Gesicht, Hals und Dekolleté
  • Falten im Gesicht und Dekolleté
  • sonnengeschädigte Haut
  • ungleichmäßiges Hautbild
  • Dehnungsstreifen
  • Pigmentstörungen
  • Akne- und Brandnarben
  • Cellulitis und schlaffes Gewebe

 

Anmeldung

Back to Top